Haftungsfreistellung
Die Hausbank haftet gegenüber der Förderbank für die Rückzahlung des Förderkredits (der Kreditnehmer haftet andererseits gegenüber seiner Hausbank). In einigen gewerblichen Förderprogrammen kann die Förderbank einen Teil des Hausbankrisikos übernehmen. Der Kreditnehmer besichert den Kredit allerdings genau so, wie bei voller Haftung der Hausbank. Im Fall der Insolvenz des Kreditnehmers tragen Förderbank und Hausbank den etwaigen Verlust im vereinbarten Verhältnis.
Siehe auch: