Betriebserweiterung

Betriebserweiterung in Baden-Württemberg

Die Ausgangssituation:

Die Lack & Karosseriebau GmbH aus Baden Württemberg, ein Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, möchte ihren Betrieb erweitern. Im Rahmen dieser Erweiterung soll auf einem bestehenden Gründstück in ein neues Gebäude sowie die Erweiterung des Maschinenparks investiert werden.

Investitionsplan und Kapitalbedarf

Investitionsplan     Kapitalbedarf EUR
Gebäude      250.000
Maschinen     300.000

Gesamtkapitalbedarf     550.000


Finanzierungsmöglichkeiten
Da die Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz und zum Schutz der Umwelt beitragen und die nötigen Energieeinsparungen und technischen Voraussetzungen, für das Gebäude von einem Sachverständigen, bestätigt werden, können die Investitionen zu besonders günstigen Konditionen mit Landesmitteln gefördert werden.

In der Ressourceneffizienzfinanzierung A “Energieeffiziente Produktion“ wird bei Neuinvestitionen je nach Höhe der Einsparung des Energieverbrauchs im Vergleich zum Branchendurchschnitt dabei zwischen dem Einstiegsstandard und Premiumstandard unterschieden.

 

Finanzierungsplan

Finanzierungsprogramme     EUR
Ressourceneffizienzfinanzierung A
"Energieefiiziente Produktion"
250.000
Ressourceneffizienzfinanzierung C
"Energieefiiziente Betriebsgebäude"
300.000

Gesamtkapitalbedarf 550.000

 

Weitere Informationen zur Öffentlichen Förderung in Baden-Württemberg können über die Förderlinks abgerufen werden